in Geburtstag, Geschenke

DIY Pinnwand aus Bilderrahmen

Hallo Ihr Lieben!

Ihr habt eine/einen OrdnungsfanatikerIn in Eurer Clique oder jemanden, der zum Beispiel alle Kinokarten von jedem Kinobesuch überhaupt aufhebt und habt keine Ahnung, was Ihr dieses Jahr zum Geburtstag schenken könntet? Wir hoffen mit dieser tollen Geschenkidee können wir Abhilfe schaffen. Sie ist super einfach umzusetzen und auch sehr günstig (voallem wenn man einen alten Bilderrahmen aus dem Keller nimmt ;)). Trotzdem ist es ein super schönes und persönliches Geschenk. Und – das würde bestimmt Eurer Mama gefallen – sooo praktisch! Den passenden Gutschein könnt Ihr euch natürlich selbst aussuchen und auch bei der Pinnwand könnt Ihr andere Variationen ausprobieren. Alles so wie es Euch am besten gefällt :).

Also auf gehts:

 

Das braucht Ihr:

  • einen mittelgroßen Bilderrahmen (z.B. 24×30 cm)
  • einen Bogen farbiges Tonpapier
  • eine Rolle Paketband
  • Tesafilm oder anderen Kleber
  • Fotos, Briefe, Kinokarten, liebe Grüße oder sonst irgendwas persönliches, womit Ihr die Pinnwand schonmal ein bisschen füllen könnt
  • und natürlich einen Gutschein Eurer Wahl

 

Das wird gemacht:

Sooooo los geht die Bastelei! Aber keine Sorge, auch mit wenig Bastelerfahrung sollte es Euch relativ schnell und ohne viel Anstrengung gelingen. Zuerst entfernt Ihr das Glas aus Eurem Bilderrahmen. Danach klebt Ihr den Bogen Tonpapier in der Farbe Eurer Wahl auf die Rückwand des Rahmens. Jetzt nehmt Ihr euch die Rolle Paketband und wickelt erstmal ein gutes Stück davon ab. Ihr beginnt nun am besten in einer der Ecken und klebt den Anfang des Bandes auf der Rückseite der Rückwand des Rahmens fest. Nun wickelt Ihr das Band einige Male um die Rückwand, bis diese netzartige Struktur auf der Vorderseite entsteht. Gerne könnt Ihr zwischendurch immer mal wieder alles mit ein bisschen Tesafilm oder Bastelkleber fixieren (natürlich nur auf der Rückseite!). Dabei immer darauf achten, dass das Band schön stramm gespannt ist, damit man am Ende auch gut Sachen dazwischen stecken kann ohne, dass sie gleich wieder runterfallen. Die Rückseite des Rahmens jetzt nur einfach wieder in den Rahmen legen, Häkchen schließen und schon habt Ihr es geschafft. Zuletzt jetzt noch mit dem Gutschein und den persönlichen Gegenstände die Pinnwand schmücken und fertig ist das schöne, einzigartige und persönliche DIY Geschenk.

Wir wünschen Euch viel Freude beim Nachmachen und Verschenken.

Euer e-va schenkt-Team

Share Tweet Pin It +1
Vorheriger BeitragGeschenke für Weltreisende
Nächster BeitragOne Pot Pasta

Keine Kommentare

Antworten